Hornby International shops

Suchtipps

Artikel können entweder über die Eingabe der vollständigen Artikelnummer (ohne Leerzeichen, z.B.: HN2019, E15005, HR2085 etc.) oder über das Verwenden von Stichwörtern (z.B. „ICE“, „Baureihe 58“ etc.) gesucht werden.

Videos

Hornby shops

Newsletter

Abonnieren Sie unseren Newsletter um über alle Neuheiten informiert zu werden.


Arnold (TT 1:120) HN9025 - Diesellokomotive Kö II, Lok Nr. 1 der Baufirma „H.F. WIEBE“

Die Kö II

Die kleinen Loks der Leistungsgruppe II (Kö II) wurden robust und leicht bedienbar entwickelt, ab 1950 wurden alle mit geschlossenem Führerhaus ausgestattet oder nachgerüstet. Sie wurden von mehreren Herstellern gebaut und liefen in ganz Deutschland. Es wurden auch viele Varianten an Privatbahnen, Industriebahnen und ans Militär geliefert, man kann sie z.T. heute noch finden, da noch sehr viele Loks in private Hände kamen. Auch zur DB AG schafften es noch einige Loks, die jedoch nach und nach bis zur zweiten Hälfte der neunziger Jahre ausgemustert wurden – seit 1999 ist keine Kö II mehr im Einsatz.


Technische Daten des Vorbilds:
LüP: 6.450 mm


Dienstmasse: ca. 15,1 bis 17,0 t


Leistung: 60 bis 128 PS


Höchstgeschwindigkeit: 30 bzw. später teilw. 45 km/h

    NEU
  • System: DC
  • Epoche: V
  • Schwungmasse(n)
  • Kupplungsaufnahme(n): NEM 355
  • TT-Spezialkupplungshaken 53